Herzlich Willkommen.
Das Board wurde nun für bessere Benutzererfahrung und aufgrund neuer Vorschriften aus der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) vollständig aktualisiert und erweitert. Wir bitten die Ausfallzeit zu entschuldigen, aber auch hier musste in der privaten Freizeit (wie bei allen Angeboten hier) viel Arbeit für Qualität gesteckt werden um euch weiter diesen Service bieten zu können.

Bei dieser Gelegenheit soll hier auch nochmals ein Hinweis auf die kommende neue Homepage und Design erfolgen.

Bitte beachtet wie immer die (aktualisierten) Regeln des Forums.

Fehlermeldung Abruf Aktienbestand

In diesem Forum gibt es Support und Meldungen zu diesen Scripting-PlugIns

Moderator: kalinrow

Otti
Beiträge: 8
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:45

Re: Fehlermeldung Abruf Aktienbestand

Beitrag von Otti » Mi 20. Dez 2017, 18:41

Moin Thomas,

Frank hat die Option Aktienwerte abzurufen in Mahoe eingebaut, das funktioniert nun sehr komfortabel.

Gruß Otti

kalinrow
Moderator
Moderator
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Nov 2013, 12:39

Re: Fehlermeldung Abruf Aktienbestand

Beitrag von kalinrow » So 7. Jan 2018, 19:32

Hallo Zusammen,

nach ein paar Umstellungen ist es nun wieder möglich mit den JaDepot zu arbeiten. Weiteres siehe:
https://progs.frankmuenster.de/jadepot/.

Die alten Einträge werden nicht automatisch angepasst. Man kann sie aber nun einzeln bearbeiten und die neuen Datenquellen bequem auswählen. Noch ist es ein Nightly Version. Es ist also gut möglich, das es noch ein paar Fehler gibt. Es wäre toll, wenn ihr diese ein meinem Bugtracker oder Mail an mich melden würdet.

Falls jemand auch Mahoe in der Nightly Version benutzt, dann dieses Plugin ebenfalls updaten, da sich die beiden die ARD Finanzquellen Bibliothek teilen.

Viele Grüße,
Frank

Otti
Beiträge: 8
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:45

Re: Fehlermeldung Abruf Aktienbestand

Beitrag von Otti » So 7. Jan 2018, 21:58

Moin Frank,

Danke für die Info.
Werde ich testen und berichten!
Danke für deine Mühe!

Gruß Otti

Zurück zu „Scripting-PlugIns für Aktien-Bestand, BSK Schwäbisch Hall, Santander Bank (Tagesgeld) und Targo Bank (Kreditkarten)“