Amazon Bestellungen/orders "Konto"

um z. B. einen Überblick zu erhalten für welche Banken, Kreditkarten oder Cashsysteme Bedarf besteht diese über Hibiscus-Scripting verfügbar zu machen wenn dort kein HBCI angeboten wird
hippuscus
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jan 2021, 22:38

Amazon Bestellungen/orders "Konto"

Beitrag von hippuscus » Sa 23. Jan 2021, 17:14

Amazon-Buchungen auf Girokonten lassen sich nicht identifizieren, da die Betreffs vollständig kryptisch sind.
Mit dieser Crome-Erweiterung lassen sich alle Bestellungen von der Amazon-Webseite als csv herunterladen.
Vielleicht lässt sie sich relativ einfach in Hibiscus Mashup einbauen? Das "Amazon-Konto" würde dann quasi einem PayPal-Konto entsprechen, da auch hier Buchungen doppelt erscheinen, z.B. Giro-Kto + Amazon/PayPal.

hippuscus
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jan 2021, 22:38

Re: Amazon Bestellungen/orders "Konto"

Beitrag von hippuscus » Di 26. Jan 2021, 01:41

Ich habe nun ein Python-Skript gebastelt, das .csv-Dateien, die mit dem oben erwähnten Chrome-Plugin von Amazon.de heruntergeladen wurden, zusammenfügt, säubert, für Hibiscus formatiert, optional 2 zusätzliche nützliche Spalten/Felder ergänzt und das ganze als eine .csv-Datei exportiert, die dann über die Kontenansicht in ein manuell angelegtes "Amazon" offline Hibiscus-Konto importiert werden kann. Einige Tipps und nähere Beschreibung finden sich in den doc-strings des Skripts.

Zum Ausführen:
1. Endung in .py umbenennen und Datei in einen Ordner abspeichern, der im $PATH steht, z.B. ~/bin oder ~/.local/bin (oder in den pwd).
2. Ausführbar machen (chmod +x <script-name.py>).
3. Fehlende Python-Abhängigkeiten installieren (pandas, argparse, ftfy (https://ftfy.readthedocs.io/en/latest/; funktioniert auch ohne), entweder über Paket-Manager oder mit pip/conda, am besten in ein virtualenv/env).
4.

Code: Alles auswählen

	cd /Ordner/mit/heruntergeladenen/csvs/
	clean_concat_amazon_csv.py
	# oder ./clean_concat_amazon_csv.py, wenn Skript im pwd abgespeichert
Output steht dann in `/Ordner/mit/heruntergeladenen/csvs_cleaned.csv` (mit ';' als Separator).
Alternativ können Input und Output über die `-s` und `-d` Optionen spezifiziert werden. Input kann auch eine einzelne .csv-Datei sein.
Weitere Optionen über `clean_concat_amazon_csv.py -h` und in den doc-strings der Python-Funktionen.
(Kann natürlich von einer ipython-Konsole o.ä. aus benutzt werden.)
Dezimalseparator ist Standardmäßig ',', kann über Option `--decim` separat für In- und Output angepasst werden.

Die Spalten sind als Vorschlag für eine Zuordnung beim Import in Hibiscus benannt, aber das kann natürlich jeder selbst zuordnen wie er will.

Vielleicht nützt es jemandem, oder es kann als Vorlage für eine Implementierung in Hibiscus Mashup dienen (evtl. über jython?).
Außerdem kann es vermutlich für andere Online-Stores angepasst werden. (Die meisten Konfigurationen stehen oben in der __init__-Funktion.)

Viele Grüße
Hippuscus

PS: Nur unter Linux mit Python 3.9 getestet. (Sollte aber theoretisch auch unter Windows und Mac OS gehen.)

HIER DAS SKRIPT ZUM DOWNLOAD:
----
EDIT 2021-01-26: neue Version, in der alle Beträge außer Rückerstattung negiert werden:
clean_concat_amazon_csv.txt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zurück zu „Das Leben ist doch ein Wunschkonzert“