Schufa-Anbindung [in Prüfung, nun aber Monatsgebühren]

um z. B. einen Überblick zu erhalten für welche Banken, Kreditkarten oder Cashsysteme Bedarf besteht diese über Hibiscus-Scripting verfügbar zu machen wenn dort kein HBCI angeboten wird
Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg
Has thanked: 98 times
Been thanked: 62 times

Re: Schufa-Anbindung

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Sa 5. Jul 2014, 12:07

natürlich wird für die Schufa keine normale Kontoansicht verwendet, deswegen kommt die Schufa-Anbindung ja mit der Release 3 die all solche Anbindungen mit eigenen Bereichen bringt. Genauso wie Depots, Punktesammler, eigener API, usw. … da ich ja schon öfter angemerkt hatte dass es von mir keine halben Bastellösungen geben wird.
Von Daher ist dies hier keine Diskussion wert ...
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten (Der Post wird ansonsten gelöscht)

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum (Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website)

Wer ein Dankeschön für die Arbeit und Unkosten senden möchte, kann gerne auch :arrow: Spenden

sven2476

Re: Schufa-Anbindung

Beitrag von sven2476 » So 19. Okt 2014, 22:52

Hallo,

ich habe etwas Erfahrung nun mit der Schufa-Abfrage in StarMoney. Ist es eventuell möglich die Abfrage ohne die Schufa-Pin auszuführen? Ich denke eher nicht - oder?

Die Problematik liegt darin, dass die Schufa-Pin nach einer bestimmten Anzahl Abrufen gewechselt werden muß.

Vielen Dank !

Gruß

Sven

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg
Has thanked: 98 times
Been thanked: 62 times

Re: Schufa-Anbindung

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Mo 20. Okt 2014, 17:44

ohne dass jetzt zu kenn würde ich aus dem Bauch raus sagen,

denke kein Problem, Pin ist für mich erstmal Pin und kann einfach über die Pin-Speicherfunktion gemerkt werden (aber dazu wird natürlich nicht geraten ;) )
Wenn dann die Schufa zum Wechsel auffordert erscheint dann in Hibiscus hierfür einfach ein entsprechender Dialog,

so wie bei meinen anderen PlugIns halt auch ;)

fertig ...
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten (Der Post wird ansonsten gelöscht)

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum (Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website)

Wer ein Dankeschön für die Arbeit und Unkosten senden möchte, kann gerne auch :arrow: Spenden

sven2476

Re: Schufa-Anbindung

Beitrag von sven2476 » Do 4. Jan 2018, 11:51

Was ist eigentlich aus der Schufa-Anbindung geworden?

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg
Has thanked: 98 times
Been thanked: 62 times

Re: Schufa-Anbindung

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Fr 5. Jan 2018, 09:14

Ja dass stimmt, die ist mir kurz vor Weihnachten auch wieder eingefallen, steht noch auf der Liste ;)
Nur war die letzten Monate eher die "wirkliche" Arbeit mein Problem, mal schauen wann besser geht, steht viel auf der Liste ...

Aber ist als dringlicher notiert ...

:?: Nur bin ich jetzt schon von den kosten schockiert, das waren mal einmalig 20 EUR glaub ich, nun sind es fasst 5 EUR pro Monat ?! :!:

privat-thing
Beiträge: 7
Registriert: Fr 10. Feb 2023, 16:26

Re: Schufa-Anbindung

Beitrag von privat-thing » So 12. Feb 2023, 22:56

Interessanter Vorschlag.
Würde gerne wissen ob dies eventuell irgendwann noch geplant ist?
Hibiscus-Scripter hat geschrieben:
Fr 5. Jan 2018, 09:14
Ja dass stimmt, die ist mir kurz vor Weihnachten auch wieder eingefallen, steht noch auf der Liste ;)
Vielleicht ist es inzwischen einfacher?
Bei mir konnte ich den Zugang auf E-Mailadresse + Passwort umstellen statt diesen umständlichen altmodischen Login und blieb weiterhin kostenfrei. Für den Dateneinblick wird zumindestens bei mir eine SMS angefordert, dann ist der Login selbst schon durchgeführt.
Dafür ist das Webinterface inzwischen gefühlt schrecklich unübersichtlich geworden von der Schufa.
Hibiscus-Scripter hat geschrieben:
Fr 5. Jan 2018, 09:14
:?: Nur bin ich jetzt schon von den kosten schockiert, das waren mal einmalig 20 EUR glaub ich, nun sind es fasst 5 EUR pro Monat ?! :!:
Ja früher war es einmalig und diese Zugänge funktionieren weiterhin problemlos. Bin mir nur unsicher ob in den neuen Zugängen mehr Daten angezeigt werden, da eine Auskunft per DSGVO in meinem Fall noch etwas mehr Details in den Daten brachte gegenüber wenn ich Online in Echtzeit es abrufen kann. :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Deisterfahrer
Beiträge: 1
Registriert: Sa 6. Jan 2024, 19:12

Re: Schufa-Anbindung [in Prüfung, nun aber Monatsgebühren]

Beitrag von Deisterfahrer » Sa 6. Jan 2024, 19:30

Hallo miteinander, :wave:

ich habe vor ein paar Tagen das erste Mal mit Hibiscus Kontakt gehabt und es mir daraufhin selbst insatlliert, um zu schauen, ob es für mich geeignet ist ist. Ein paar der Features - vor allem das Scripting - haben mich überzeugt, zumindest den Probezeitraum zu verlängern. ;-)

Auch ich verwende bisher StarMoney und vermisse die Möglichkeit, mit Hibiscus die Schufadaten abzuholen. Als Softwareentwickler (jedoch für Embedded Systems und auch nicht mit Java) habe ich mir gedacht, kann ja nicht so schwer sein, es wird ja wohl schon Skripte geben, die ich als Vorlage verwenden kann. :problem:

Dann bin ich allerdings schon daran gescheitert, irgendwelche Skripte zu finden oder gar eine Anleitung, wie ich das ganze anzugehen hätte. Bin ich zu blöd oder ist die nur zu gut versteckt? :think:

Natürlich bin ich bereit, bei Erfolg, mein Skript allgemein zur Verfügung zu stellen, aber gibt es hier jemanden, der mir zeigen kann, wo ich überhaupt anfangen muss?

Viele Grüße
der Deisterfahrer

hbci
VIP
VIP
Beiträge: 818
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 15:01
Has thanked: 25 times
Been thanked: 37 times

Re: Schufa-Anbindung [in Prüfung, nun aber Monatsgebühren]

Beitrag von hbci » So 7. Jan 2024, 13:56

Neben dem HIbiscus-Scripter hier kann dir vielleicht auch Olaf Willuhn oder andere User aus diesem Forum weiterhelfen.

Zurück zu „Das Leben ist doch ein Wunschkonzert“