Saldo manuell setzen

Alle Fragen die nicht direkt unter Support zu einem der Scripte gezählt werden können
stoo
Beiträge: 6
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 09:46

Saldo manuell setzen

Beitrag von stoo » Fr 30. Sep 2016, 09:52

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Kreditkartenkonto, bei dem die Karte ausgetauscht wurde und sich dadurch die Nummer geändert hat. Mittlerweile wurde das alte Konto durch die Bank deaktiviert, sodass ich jetzt nicht mehr per Mashup darauf zugreifen kann. Von der Bank wurde das Saldo der Karte wurde vor dem Austausch auf Null gesetzt und auf das neue Konto übertragen. Allerdings hatte ich mich längere Zeit nicht eingeloggt, sodass bei dem alten Konto immer ein früheres, positives Saldo eingetragen ist, sodass das Gesamtsaldo nicht mehr stimmt. Ich suche eine Möglichkeit, das Saldo der alten Karte manuell auf Null zu setzen.

Sicherlich wäre es auch möglich, die alte Karte komplett zu löschen (da das Saldo ja Null ist und somit das Gesamtsaldo wieder stimmen würde), allerdings möchte ich nicht die Umsätze verlieren, die ich mit Hilfe der Kategorien auswerte.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg

Re: DKB Kreditkarte: Saldo manuell setzen

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Sa 1. Okt 2016, 16:22

hier mal eine Anleitung aus einem anderem Thread ...
  • Begebt euch in die Detailansicht des Kontos in Hibiscus
  • wechselte nun zum Reiter "Zugangsdaten" und wählt den Haken "Offline-Konto" an, also aktiviert diese Funktion
  • wechselt zurück zum Reiter "Eigenschaften"; hier sollte nun der Kontosaldo änderbar sein ...
  • gebt hier nun/oder am Schluss als Kontosaldo genau die "Zwischensumme" des nun aktuellsten bzw. letzten neuesten Umsatz an
  • wechselt wieder zurück auf den Reiter "Zugangsdaten" und wählt den Haken bei "Offline-Konto" wieder ab, also deaktiviert diese Funktion wieder
  • nun "Speichert" Ihr das Konto noch mit dem entsprechenden Button
zwischendrin kann man eventuell noch einen fehlenden letzten Umbuchungs-Umsatz des Restguthabens anlegen?! falls gewünscht oder notwendig ...

Gruß
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte beachten
Grobe Verstöße gegen Posting-Regeln oder Doppel-Posts werden gelöscht!

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum

stoo
Beiträge: 6
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 09:46

Re: DKB Kreditkarte: Saldo manuell setzen

Beitrag von stoo » So 2. Okt 2016, 10:26

Herzlichen Dank, hat alles geklappt!

Für die korrekte Anzeige des Saldos unter Auswertungen -> Einnahmen/Ausgaben war noch das manuelle Hinzufügen eines Umbuchungsumsatzes notwendig.

benjumin
Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Jan 2017, 20:12

Re: Saldo manuell setzen

Beitrag von benjumin » Mo 16. Okt 2017, 11:34

vielen Dank auch von hier ... hier: Konto gekündigt und die letzten Buchungen (Auszahlung an anderes Konto, Barabhebung) können nicht mehr synchronisiert werden. -->

ich würde noch gerne wissen, wie man das "manuelle Hinzufügen eines Umbuchungsumsatzes" hinbekommt. Finde hierzu keine Funktion.

little.yoda
Entwickler
Entwickler
Beiträge: 75
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 23:00

Re: Saldo manuell setzen

Beitrag von little.yoda » Di 17. Okt 2017, 18:17

Hi

Du wählst das Konto aus, aktivierst unter Zugangsdaten den Punkt Offline-Konto.
Speichern.
Anschließend geht du auf im Navigations-Fenster auf den Punkt Konten.
Rechts Klick auf das Konto und wählst "Umsatz Anlegen" aus.

Fertig

Gruß

Zurück zu „Für Einsteiger“