[Beantwortet] Postbank Tagesgeld Saldenübernahme aus csv statt Berechnung?

Hier gibt es Support zu den Plugin der neuesten Generation des Hibiscus-Mashup Projekts von Sebastian Richter
Eiko3eep
Beiträge: 34
Registriert: Do 5. Dez 2013, 11:36

[Beantwortet] Postbank Tagesgeld Saldenübernahme aus csv statt Berechnung?

Beitrag von Eiko3eep » Do 4. Jul 2019, 11:37

Hallo,

ich weiss jetzt nicht ob das wirklich ein Bug ist. Es ist wohl eher ein fehlendes Feature :D

---> Weniger wichtiger Teil, mehr blabla:
Ich habe gerade in meinem Postbank Tagesgeldkonto den Zugang von Kontonummer auf BankingId umgestellt indem ich einfach meine Kontonummer in den Zugangsdaten gegen die BankingID getauscht habe. Alles Wundervoll.
Nach der Synchronisierung war der Import erfolgreich und ich hatte einige doppelte Einträge (die Kommentare der einzelnen Buchungen des neuen Zugangs unterscheiden sich ja vom alten und sind leider nicht so genau wie der alte). Der Zinseintrag war aber gleich, und deswegen gab es keine doppelte Buchung hier.
Auch soweit in Ordnung, da ich die alten doppelten Einträge dann einfach gelöscht habe.
<--- Weniger wichtiger Teil …


Nur ist mir aufgefallen das die Salden nach der Buchung nicht korrekt eingetragen und falsch waren. Wenn ich mich recht entsinne wurde das schon immer berechnet.
Nun ist es aber so das das Kontosaldo beim csv-Abruf (ich denke das hier dieser verwendet wird) im Feld Saldo (€) ja mit gegeben wird. Wäre es dann nicht sinnvoll auch diesen dann in die Buchung zu übernehmen statt Ihn zu berechnen? Dann würde es nicht zu dem Effekt der falschen Salden kommen.
Allerdings ist es auch nicht so dringend. Ich hatte das Problem halt in Hibiscus schon das eine oder andere mal und wollte dieses mal wenigstens es mal melden, das ich es gut gebrauchen könnte :)

Bestimmt nutzt der Abgleich aber den Code auch bei Banken wo kein Saldo mitgeliefert wird. Naja, da kann es ja bei der Berechnung bleiben 8-)

Jedenfalls noch einen schönen Tag und mit freundlichen Gruß,
P.B.

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 1318
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg

Re: Postbank Tagesgeld Saldenübernahme aus csv statt Berechnung?

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Di 20. Aug 2019, 12:57

War erst selbst verwirrt warum ich das so gemacht hatte ^^ ist schon wieder zu lange her, aber du hast es schon selbst richtig erkannt:
Bestimmt nutzt der Abgleich aber den Code auch bei Banken wo kein Saldo mitgeliefert wird. Naja, da kann es ja bei der Berechnung bleiben
Heißt: Beim Tagesgeldkonto ist in der CSV die Zwischensumme mit drin, beim Auslesen der Kreditkartendaten aber eben nicht. Kleinster gemeinsamer Nenner also, zur Zeit, selbst berechnen...
Hab das aber bei mir auch auf der ToDo-Liste um die feste Parameter-Datei die das vorgibt (Berechnung oder Auslesen) so flexibel zu machen, dass es eventuell möglich ist dies auch bei ein und der selben Bank unterschiedlich für unterschiedliche Konten zu handhaben.

Dies ist genau das Problem ...

Gruß
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten
Grobe Verstöße gegen Posting-Regeln oder Doppel-Posts werden gelöscht!

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum
Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website

Eiko3eep
Beiträge: 34
Registriert: Do 5. Dez 2013, 11:36

Re: [Beantwortet] Postbank Tagesgeld Saldenübernahme aus csv statt Berechnung?

Beitrag von Eiko3eep » Mi 21. Aug 2019, 12:15

Ok, wenn es mal eingebaut wird wäre das schön. Ich warte einfach solange :mrgreen:

Zurück zu „Release 3 - Finance.Websync & Hibiscus Mashup - (Beta 0.x)“