Wie sieht es mit der Depot-Unterstützung von ebase aus?

um z. B. einen Überblick zu erhalten für welche Banken, Kreditkarten oder Cashsysteme Bedarf besteht diese über Hibiscus-Scripting verfügbar zu machen wenn dort kein HBCI angeboten wird
jbe
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 18:09

Wie sieht es mit der Depot-Unterstützung von ebase aus?

Beitrag von jbe » Fr 26. Apr 2019, 12:47

Hallo zusammen,

nach jahrelanger Verwendung von Starmoney Business bin ich mal wieder auf der Suche nach einer sinnvollen Alternative, die auch unter Linux läuft, um von der virtuellen Windows-Maschine wegzukommen.

Seit ein paar Tagen schaue ich mir Hibiscus an und bin ziemlich begeistert. Unsere Girokonten habe ich soweit zum Laufen gebracht. Jetzt versuche ich mich an Tagesgeldkonten, Depots etc.

Wunderbar wäre es für uns, wenn unser ebase-Depot in Hibiscus abgerufen werden könnte. Da ich hier nur einige ältere Postings fand, habe ich bei ebase nach HBCI nachgefragt. Die heutige Antwort von service@ebase.com lautete:

...
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Aufruf Ihres ebase Depots ist derzeit mit StarMoney, MoneyMoney und WISO Mein Geld möglich. Zukünftig ist jedoch geplant, ebase Depots und Konten auch über andere Anbieter einzusehen.

Da sich der HBCI-Standard in erster Linie mit Kontotransaktionen beschäftigt und Depots nur unzureichend abgebildet werden, hat sich ebase entschieden, keine HBCI-Schnittstelle anzubieten.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
...

Ist zum Thema ebase vielleicht sogar schon irgend etwas passiert? Wie stehen die Chancen?

Viele Grüße
jbe

finanzguru
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 13:28

Re: Wie sieht es mit der Depot-Unterstützung von ebase aus?

Beitrag von finanzguru » Fr 5. Jul 2019, 09:37

Das interessiert mich auch!

little.yoda
Entwickler
Entwickler
Beiträge: 77
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 23:00

Re: Wie sieht es mit der Depot-Unterstützung von ebase aus?

Beitrag von little.yoda » So 14. Jul 2019, 08:05

Für das Depot wäre mein Plugin Depotviewer die bessere Wahl.

Da ich selber kein ebase habe, braucht mal für eine Unterstützung entweder Zugriff auf ein ebase Konto oder aber jemanden der Ahnung von HTML/CSS usw. hat.

Meldet euch einfach mal per PM mit eurer E-Mail-Adresse. Dann können wir per Mail weiterreden.

Gruß,
Sven

Zurück zu „Das Leben ist doch ein Wunschkonzert“