Trade Republic

um z. B. einen Überblick zu erhalten für welche Banken, Kreditkarten oder Cashsysteme Bedarf besteht diese über Hibiscus-Scripting verfügbar zu machen wenn dort kein HBCI angeboten wird
TheTimetraveler
VIP
VIP
Beiträge: 13
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 16:00

Trade Republic

Beitrag von TheTimetraveler » Di 19. Okt 2021, 01:51

Trade Republic bietet neuerdings ein Webinterface an. Es wäre schön dieses mit Hibiscus (als Depot?) abrufen zu können

zup2
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Dez 2021, 17:16
Has thanked: 1 time

Re: Trade Republic

Beitrag von zup2 » So 14. Jan 2024, 11:44

Das unterstütze ich!

Trade Republic ist mit (aktuell) ok Tagesgeldzinsen wie auch dem neuen Kreditkartenangebot (1% Cashback) recht attraktiv.

Eine Webseite gibt es ja.

Dazu gibt es wohl auch noch ein Interface, zumindest gibt es eine Python implementierung dazu. Java sollte dem in nichts nachstehen.

https://github.com/marzzzello/pytr/tree/master

Es gibt wohl noch zahlreiche weitere (evtl. passende) Anbindungen.

https://github.com/search?q=trade%20rep ... positories

Danke!

schwappi2k
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Apr 2022, 18:45
Been thanked: 2 times

Re: Trade Republic

Beitrag von schwappi2k » Sa 2. Mär 2024, 10:16

Hallo,

ich wollte mal nachfragdn, ob jemanden schon ein Plugin untergekommen ist?
Konnte im Netz, abgesehen von diesem Thread, nichts finden.

Wäre ich nicht so dumm und würde die grundlegende Scriptentwicklung kappieren, würde ich mich selbst dransetzen...

x-byte
Beiträge: 14
Registriert: So 29. Mai 2016, 13:39
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Trade Republic

Beitrag von x-byte » Fr 22. Mär 2024, 13:04

Ich werfe auch mal meine Stimme, bzw. meinen Wunsch hier mit rein für die Unterstützung von Trade Republic und würde mich freuen, wenn es umgesetzt werden könnte.

hibi67
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Jun 2019, 21:04
Been thanked: 4 times

Re: Trade Republic

Beitrag von hibi67 » Mi 27. Mär 2024, 12:22

ich schließe mich auch an.

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 2527
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg
Has thanked: 96 times
Been thanked: 60 times

Re: Trade Republic

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Mi 27. Mär 2024, 14:46

Der Zugang und Umsatzabruf wäre hier vermutlich überhaupt kein Problem,
dennoch ist Hibiscus erstmal gar keine Depot-Software und hat dafür eben auch keine entsprechenden Masken und es gibt auch keine ordentlichen Plugins dafür.
Von daher ist das Abrechnungskonto, oder die Abrechnungsumsätze kein Problem aber die der Live-Stand der aktuellen Wertpapiere kann nicht in ein Hibiscus-Konto integriert werden.

Von daher aber auch:
viewtopic.php?f=7&t=76

Gruß :wave:
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten (Der Post wird ansonsten gelöscht)

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum (Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website)

Wer ein Dankeschön für die Arbeit und Unkosten senden möchte, kann gerne auch :arrow: Spenden

hibi67
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Jun 2019, 21:04
Been thanked: 4 times

Re: Trade Republic

Beitrag von hibi67 » Mi 27. Mär 2024, 16:59

Das klingt gut, mir würde das schon reichen, damit man wenigstens die Ausgaben für die Aktien auf dem Schirm hat, bzw. sieht, dass der Sparplan ausgeführt wurde.

Was den Live-Stand des Depots angeht, wäre es möglich das Depot als Konto anzulegen bei dem ausschließlich das Gesamtsaldo bei jedem Abruf aktualisiert wird? Das würde ja reichen für einen schnellen Überblick über alle Vermögensstände. Genauere Details über Wertpapierpostionen, Verläufe, Gewinne und Verluste macht bei mir eh eine andere Software.

Das ist momentan auch die einzige Funktion vom Depot-Viewer-Plugin die funktioniert. Es übersieht Käufe und Verkäufe, aktualisiert Kurse falsch, erkennt keine Splits usw aber das aktuellen Saldo des Depots aktualisiert es problemlos. Was ausreicht um das Depotsaldo in monatliche Auswertungen mit einzubinden.

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 2527
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg
Has thanked: 96 times
Been thanked: 60 times

Re: Trade Republic

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Do 28. Mär 2024, 21:44

Was Hibi schreibt ist soweit alles möglich, hatte das mit dem nur Depot-Saldo aktualisiert zusätzlich zum Abrechungskonto, also immer zwei Konten pro Trading-Bank für die OnVista vor.
Der Link den ich gepostet hatte zu den Regeln war auch ein Fingerzeig, dass es mit einem Zugang schneller geht...

Gruß :wave:
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten (Der Post wird ansonsten gelöscht)

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum (Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website)

Wer ein Dankeschön für die Arbeit und Unkosten senden möchte, kann gerne auch :arrow: Spenden

Zurück zu „Das Leben ist doch ein Wunschkonzert“