Unterstützung VIABUY Onlinekonto mit Prepaid Mastercard

um z. B. einen Überblick zu erhalten für welche Banken, Kreditkarten oder Cashsysteme Bedarf besteht diese über Hibiscus-Scripting verfügbar zu machen wenn dort kein HBCI angeboten wird
lanzi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Okt 2023, 23:48
Been thanked: 1 time

Unterstützung VIABUY Onlinekonto mit Prepaid Mastercard

Beitrag von lanzi » Fr 17. Mai 2024, 21:09

Hallo in die Runde,

wir und unsere Kiddies nutzen im Urlaub gerne die Prepaid Mastercard zum VIABUY Onlinekonto.

Damit lassen sich zwar auch Zahlungen von Karte zu Karte oder per SEPA Überweisung tätigen aber das ist für uns zweitrangig.

Wir fänden es schon total klasse, wenn man mit Hibiscus die Kontostände und Umsätze abrufen könnte.

Ließe sich das realisieren?

Ich bin mir zwar sicher, dass die keine HBCI Unterstützung anbieten, weil ich mich vor Jahren schonmal damit beschäftigt hatte aber eine entsprechende Anfrage an VIABUY ist noch unterwegs.

Vielen Dank vorab!

Ciao
Lanzi

hbci
VIP
VIP
Beiträge: 818
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 15:01
Has thanked: 25 times
Been thanked: 37 times

Re: Unterstützung VIABUY Onlinekonto mit Prepaid Mastercard

Beitrag von hbci » Mo 20. Mai 2024, 16:24

Seriously?
"Einmalige Ausgabegebühr

VIABUY Onlinekonto mit Karte 69,90 EUR

Jahresgebühren

VIABUY Karte 19,90 EUR

Nutzungsgebühren

Kartenzahlungen in Kontowährung Kostenfrei
Fremdwährungseinsatz 2.75 %
[...]"
Wenn's unbedingt Prepaid sein soll, nimm Revolut. Wird zwar auch nicht von Mashup unterstützt, kann aber deutlich mehr als Viabuy und ist günstiger.

lanzi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Okt 2023, 23:48
Been thanked: 1 time

Re: Unterstützung VIABUY Onlinekonto mit Prepaid Mastercard

Beitrag von lanzi » Mo 20. Mai 2024, 17:39

hbci hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2024, 16:24
Seriously?
"Einmalige Ausgabegebühr

VIABUY Onlinekonto mit Karte 69,90 EUR

Jahresgebühren

VIABUY Karte 19,90 EUR

Nutzungsgebühren

Kartenzahlungen in Kontowährung Kostenfrei
Fremdwährungseinsatz 2.75 %
[...]"
Das Non plus ultra ist VIABUY sicherlich nicht aber als wir damals nach Prepaid Angeboten mit physischen Karten gesucht haben, war die Auswahl sehr überschaubar (hab lange nicht mehr gesucht aber ich denke, das hat sich kaum geändert).

So ne Plastikkarte mag ja inzwischen altmodisch wirken aber die kann auch heute noch sehr praktisch sein, wenn man z.B. mit dem Kat irgendwo in der Karibik umherschippert und nicht überall ein Handy mitschleppen kann oder will. ;-)
hbci hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2024, 16:24
Wenn's unbedingt Prepaid sein soll, nimm Revolut. Wird zwar auch nicht von Mashup unterstützt, kann aber deutlich mehr als Viabuy und ist günstiger.
Ja, Prepaid soll es sein und günstiger wäre natürlich mega - werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren, besten Dank für den Tipp! :thumbup:

lanzi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Okt 2023, 23:48
Been thanked: 1 time

Re: Unterstützung VIABUY Onlinekonto mit Prepaid Mastercard

Beitrag von lanzi » Do 13. Jun 2024, 10:50

Moin!

Diese Anfrage hat sich erledigt!

Offensichtlich ist die Dock Financial S.A. insolvent, die hinter VIABUY steht und VIABUY hat vor einigen Tagen allen Kunden gekündigt.

Vielen Dank für alles, falls schon jemand mit Entwicklungen angefangen haben sollte.

Der Thread kann aus meiner Sicht geschlossen werden.

Ciao
Lanzi

Zurück zu „Das Leben ist doch ein Wunschkonzert“