GE Capital Direkt (Tagesgeld, Festgeld) [Status: Fertig gestellt] [! Bank wurde aufgelöst !]

um z. B. einen Überblick zu erhalten für welche Banken, Kreditkarten oder Cashsysteme Bedarf besteht diese über Hibiscus-Scripting verfügbar zu machen wenn dort kein HBCI angeboten wird
sme
Beiträge: 95
Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:00

GE Capital Direkt (Tagesgeld, Festgeld) [Status: Fertig gestellt] [! Bank wurde aufgelöst !]

Beitrag von sme » Do 28. Nov 2013, 15:59

GE Capital Direkt

oder kennt jemand den HBCI-Zugang von denen?
Rechnen lassen sie offensichtlich bei der Fiducia.

P.S.: Ich bin gerne bereit, beim Testen zu unterstützen, oder - mit ein wenig Hilfe - mich selbst zu versuchen.

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 1616
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg

Re: GE Capital Direkt

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Fr 3. Jan 2014, 11:07

so hier bitte mal absolut sicher gehen dass es nicht doch einen HBCI-Zugang gibt, also bitte mal drum kümmern. Denke am besten über den Support von denen und am besten per Mail, denn die am Telefon wissen ja eh nix :twisted:

Ist dies zweifelsfrei geklärt wird mit der Umsetzung begonnen …

Und um das nochmal zu bekräftigen: wirklich am besten schriftlich beim Support nachfragen, auch ob nicht damit gerechnet werden kann! Da ich jetzt schon zwei Banken umgesetzt habe die dieses Jahr sowieso eine HBCI-Schnittstelle einführen wollen und damit die PlugIns überflüssig werden …

Gruß
Zuletzt geändert von Hibiscus-Scripter am Fr 3. Jan 2014, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten (Der Post wird ansonsten gelöscht)

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum (Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website)

Wer ein Dankeschön für die Arbeit und Unkosten senden möchte, kann gerne auch :arrow: Spenden

sme
Beiträge: 95
Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:00

Re: GE Capital Direkt

Beitrag von sme » Mi 8. Jan 2014, 21:35

http://www.hbci-zka.de/institute/institut_select.php
mit BLZ 55030533 kein Fund.
Direkte Anfrage: "derzeit kein HBCI-Zugang"

Würde ich dennoch zuletzt machen, da die eindeutig das System der Fiducia verwenden.
Vielleicht findet sich ja doch noch ein Weg.

Zudem habe ich die Bank angemailt:
Ist Ihr Onlinebanking HBCI-fähig, d.h., kann ich Umsätze
usw. per Programm (StarMoney usw.) abfragen? Ist ein solcher Zugang geplant?
Zuletzt geändert von sme am Mi 8. Jan 2014, 22:21, insgesamt 3-mal geändert.

sme
Beiträge: 95
Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:00

Re: GE Capital Direkt

Beitrag von sme » Fr 10. Jan 2014, 19:29

Mail der Bank:
Die GE Capital Direkt nutzt das Rechenzentrum der FIDUCIA AG.

Derzeit bieten wir für das eBanking keine HBCI-Protokoll an. Dadurch ist die Nutzung von Homebanking-/Zahlungsverkehrs-Programmen nicht möglich.

Wir informieren Sie über unsere Homepage, sobald dies zur Verfügung steht.

Benutzeravatar
Hibiscus-Scripter
Administrator
Administrator
Beiträge: 1616
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 17:14
Wohnort: Würzburg

Re: GE Capital Direkt (Tagesgeld, Festgeld) [Status: in der Entwicklung]

Beitrag von Hibiscus-Scripter » Fr 20. Jun 2014, 16:23

erste Beta-(Test)-Version ist online …
daher wird hier nun gleich geschlossen und es geht wie vorgesehen im Beta-(Test)-Forum weiter …

Gruß
... wer lesen kann ist wie immer im klaren Vorteil ...

:!: Vor dem Posten: Bitte die Posting-Regeln für neue Beiträge lesen und bitte auch immer alle 4. Punkte zur Fehlermeldung beachten (Der Post wird ansonsten gelöscht)

:idea: Hilfe und Informationen zu den Test- und Nightly-Builds und deren Installation findet Ihr z. B. im Tipps und Tricks-Forum (Weitere hilfreiche Artikel findet man in der FAQ auf der Projekt-Website)

Wer ein Dankeschön für die Arbeit und Unkosten senden möchte, kann gerne auch :arrow: Spenden

Zurück zu „Das Leben ist doch ein Wunschkonzert“